Herzlich Willkommen im Bümmersteder Krug!

Im Bümmersteder Krug trifft traditionelle Gastfreundschaft auf eine Küche, die norddeutsche Hausmannskost mit moderner Kochkunst verbindet. Kreative Gerichte, kompetenter Service und das behagliche Ambiente im reetgedeckten Bauernhaus sorgen für die typische Krugatmosphäre. Die Zufriedenheit der Gäste stehen für Familie Abel und ihr Team an erster Stelle.

Tradition trifft Trendküche

Die Gerichte werden aus frischen Zutaten – überwiegend aus der Region – zubereitet. Der Bümmersteder Krug bietet für jeden Geschmack das Richtige. Von Klassikern wie „Speckmanns Bratkartoffeln“ über phantasievolle à-la-carte-Gerichte und leckere Menüs bis hin zu unwiderstehlichen Nachspeisen: Krug-Küchenchef Nico Winkelmann begeistert seine Gäste. Abgerundet wird das Angebot durch wechselnde Karten mit jahreszeitlichen Spezialitäten wie Spargel, Pfifferlinge, Wild oder dem viel gerühmten Grünkohl, der hier – im Süden Oldenburgs – auch für zahlreiche offizielle Empfänge zubereitet wird. Grünkohl aus dem Bümmersteder Krug ist Kult!

Haus für Gesellschaften

Gaststuben, Festräume und ein großer Saal können für Festlichkeiten gebucht werden. Ob Menü oder Büfett, ob rustikal oder elegant, ob Traditions- oder Trendküche: Den Wünschen der Gäste werden keine Grenzen gesetzt. Vielleicht im Sommer ein Barbecue im parkähnlichen Garten? Gerne! Vor dem Haus lädt zudem ein großer Biergarten Ausflügler zum Verweilen ein.

Spezielle Veranstaltungen

Besondere Veranstaltungen runden das Programm des Bümmersteder Kruges ab. Allen voran die Aufführungen der „Sinatra-Story“ mit dem Künstler Jens Sörensen aus Oldenburg. Das leckere amerikanisch-italienische Büfett ist das i-Tüpfelchen, das zu einem gelungenen Unterhaltungsabend beiträgt.

Erfahren Sie mehr auf unseren Seiten …