Fokkis Weidenfest: Platzkonzert bei Sonnenschein

Natürlich trafen sich Helmut Fokkena und seine Gäste auch vor dem 34. Sommerfest der Stiftung Bahn-Sozialwerk Oldenburg bei einem Platzkonzert vor dem Bümmersteder Krug. Und auch im Krug war einiges los – trotz des Superwetters. Denn damit die Fußballfans nichts verpassen, hatten wir einen Fernseher aufgestellt. Trotz des Ergebnisses blieb die Stimmung gut.

Nach dem Stelldichein ging es dann für die Musikgruppen, Oldtimer und Pferdekutschen auf einen Marsch durch Bümmerstede zu Fokkis Weide. Hier wurde ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Fokkis Weidenfest 2018 am Bümmersteder Krug

Mit von der Partie waren: die Insel-Combo Wangerooge, die Blütenkönigin Wiesmoor, die Reit- und Fahrschule Oldenburg, die Kornkönigin aus Haselünne, die Volkstanzgruppe Wangerooge, die Treckerfreunde Wöschenland, die Jägerschaft Oldenburg, die Rhode-Königin aus Westerstede, die Blaskapelle Thüle, die Shantychöre Oldenburg und Hude, die „Rollende Waldschule“ und der Musikverein Harkebrügge, der Jagdhornbläsercorps Hubertus und viele mehr. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und Dietmar Wischmeyer (Günther der Treckerfahrer) kamen verkehrsbedingt etwas später und feierten dann mit rund 1000 Gästen. Höhepunkte waren der Auftritt der Sängerin Esther Filly, das Duo Simkat und der Fallschirmabsprung. Moderiert wurde der Abend von Oldenburgs Frank Sinatra, Jens Sörensen.

c