Freie Trauung: Traumhochzeit nach Wunsch

Freie Trauung unter dem Sternenzelt im Garten des Bümmersteder Kruges.

Individueller und emotionaler geht es nicht: Bei einer freien Trauung werden Wünsche wahr. Eheversprechen, Gesangseinlagen, Rituale oder andere persönliche Ideen können in die Zeremonie eingebaut werden. Wer eine freie Trauung, eine Erneuerung des Ja-Wortes oder eine Jubiläumsfeier für seine Hochzeit plant, findet im Bümmersteder Krug den passenden Rahmen. Unser parkähnlicher Garten erfüllt alle Voraussetzung, um unter dem Sternenzelt im Grünen die Liebe auf eine ganz besondere Art zu besiegeln.

Nicht alle Paare können oder möchten mit einer Zeremonie in der Kirche getraut werden. Aber auch ohne den kirchlichen Rahmen, kann eine Hochzeit sehr festlich werden. Die freie Trauung unterliegt dabei keinerlei Einschränkungen: weder örtlich noch zeitlich oder den gesamten Ablauf betreffend. Konventionen, Glaubenszugehörigkeiten oder Partnerwahl: Das alles spielt bei einer freien Trauung keine Rolle. Eine freie Trauung ist frei!

Einmarsch der Braut, Musik, Ansprache, Ringwechsel und andere Rituale werden ausschließlich von den Hauptakteuren, dem Paar, bestimmt. Der Ablauf wird sehr persönlich auf das Paar zugeschnitten.

Bei den Planungen rund um die festliche Trauung steht das Krug-Team dem Paar zur Seite. Auf Wunsch kann auch der Kontakt zu erfahrenen Hochzeitsrednern bzw. Zeremonienmeistern hergestellt werden, die mit ihren Vorschlägen die Zeremonie gerne begleiten.

Gut zu wissen: Wer möchte, dass seine Eheschließung rechtskräftig ist, kann auf den Gang zum Standesamt nicht verzichten.

c