Neuigkeiten aus dem Bümmersteder Krug

Geschäftführung im Bümmersteder Krug wird durch Nico Winkelmann und Claudia Seweron erweitert

Die Geschäftsführung des Bümmersteder Kruges wurde erweitert. Frischen Wind bringen ab dem 1. Februar Serviceleiterin Claudia Seweron und Küchenchef Nico Winkelmann in das traditionsreiche Gesellschaftshaus im Oldenburger Süden. Erwin und Hildburg Abel freuen sich über die kompetente Unterstützung.

Wer sind „die Neuen“?

Erwin Abel: „Claudia Seweron und Nico Winkelmann sind langjährige Mitarbeiter und deshalb nicht ‚neu‘ für uns. Wir sind ein eingespieltes Team und können uns aufeinander verlassen. Deshalb freuen wir uns besonders, dass wir ab jetzt die Leitung des Bümmersteder Kruges und seine Weiterentwicklung mit ihnen teilen können. Ihre Ideen und Vorschläge passen zu unserem Haus. Auf dem spannenden Weg in die Zukunft werden wir sie begleiten, das macht richtig Spaß.“

Was wird sich ändern?

Erwin Abel: „Getreu unserem Motto ‚Tradition trifft Trendküche‘ planen wir ein paar Neuerungen. Einige davon – wie unsere neue Website und der Auftritt bei Facebook – wurden bereits realisiert. Küchenchef Nico Winkelmann wird seiner Kreativität in der Küche freien Lauf lassen und neben den beliebten Gerichten mit seinen Interpretationen für mehr Abwechslung sorgen. Wir haben schon viel auf die Beine gestellt. Gemeinsam werden wir weitere Änderungen planen. Das gilt insbesondere für einen noch besseren Service für unsere Gäste. Denn natürlich wird die Gastfreundschaft bei uns weiterhin im Mittelpunkt stehen. Dafür steht auch Claudia Seweron, die immer mit Herz und Hand bei der Sache ist.“

Werden Sie sich ins Privatleben zurückziehen?

Erwin Abel: „Nein, so weit ist es noch lange nicht. Der Bümmersteder Krug ist ein Teil von uns und unserer Familiengeschichte. Eine Übergabe an die jüngere Generation will gut geplant und langsam eingeleitet werden. Aber es wäre schön – in ein paar Jahren – kürzer treten zu können. Bis dahin sind wir für unsere Gäste selbstverständlich weiterhin ansprechbar.“

2 Antworten zu “Neuigkeiten aus dem Bümmersteder Krug”

  1. Herzlichen Glückwunsch und alles erdenklich Gute. Bei diesem Team muss man sich um die Zukunft des Bümmersteder Kruges keine Sorgen machen. Tolle Webseite. Schöne Fotos und viele Informationen, sehr übersichtlich und klar gestaltet.
    Wir wünschen euch allen gutes Gelingen und viel Freude und Ausdauer für die neuen Aufgaben.
    Monika und Hans Seweron

  2. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin alles Gute.
    Viel Erfolg und weiterhin soviel Spaß und Freude an Eurer Arbeit.
    Wir wünschen Euch, daß die Stammgäste die Treue halten und Ihr viele neue dazukommen!
    Viele Grüße
    Lisa und Peter

c