Grünkohl-Rallye: Wir sind dabei!

Oldenburger Grünkohl-Rallye im Bümmersteder Krug

Eine Alternative zur traditionellen Grünkohlfahrt bietet zurzeit die Grünkohl-Rallye der Oldenburg Tourismusmarketing GmbH (OTM). Wer bis zum 31. März seine Vor-Ort-Studien abschließt, alle Fragen beantwortet hat und wem die Teilnahme durch den Stempel der „Grünkohl-Forschungsinstitute“ bestätigt wurde, kann an einer Verlosung teilnehmen. Der Bümmersteder Krug ist mit von der Partie.

Jede abgegebene Rallyekarte nimmt automatisch an der Verlosung teil. Für die Grünkohlkenner werden Gewinne wie Gutscheine für Kohlfahrten, Grünkohlessen, Warenkörbe und viele Kleinigkeiten verlost. Die Rallyekarte gibt es in der aktuellen Broschüre der Kohltourhauptstadt 2013/14, die es bei der Touristinfo Oldenburg und allen teilnehmenden „Forschungsinstituten“ gibt. Oder hier die Rallye-Karte mit den teilnehmenden „Grünkohlakademien“ als PDF-Datei herunterladen.

So funktioniert es

13 Fragen rund um den Grünkohl müssen beantwortet werden. In den beteiligten Forschungsinstituten finden die Teilnehmer auf jede Frage eine Antwort. Wer allerdings einen Preis gewinnen möchte, muss alle Fragen beantwortet haben und sich die „Studienbescheinigung“ abstempeln lassen. Die Auslosung der Gewinne erfolgt im April 2014. Der zweite Preis ist ein Abendessen für vier Personen in der laufenden Saison im Bümmersteder Krug. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Das alternative Online-Studium ist unter www.gruenkohl-akademie.de zu finden. Auf dem „Kohlog“ bieten „Kohloquin“ eine bunte Reise durch die Welt des Kohls.

c