Saison

Speckmanns Genießer-Kalender wird von den Jahreszeiten bestimmt. Wechselnde „Extra-Karten“, besondere Menüs und themenorientierte Büfetts richten sich nach der aktuellen Saison. Im Frühjahr, Sommer und Winter servieren wir unter anderem Leckeres rund um den Spargel, Gerichte mit Pfifferlingen oder unseren legendären Grünkohl, außerdem laden wir beispielsweise zu bayrischen Abenden oder Sylter Wochen ein. Im Advent, zu Weihnachten und Silvester werden natürlich besondere Spezialitäten zubereitet. Jede Zeit hat ihre Köstlichkeit, wir bringen sie auf den Tisch.

O’zapft is!

Im September gibt sich der Oldenburger Süden bayrisch. Im Bümmersteder Krug heißt es „O’zapft is!“. Leberkäs, Schweinshaxn, Kloß mit Soß und mehr kommen auf den Tisch. Dazu natürlich ein frisch gezapftes Weizen – eine zünftige Gaudi ist damit garantiert.

Der Goldene Herbst

Das Warten hat ein Ende. Ab Oktober gibt es wieder Speckmanns viel gerühmten Grünkohl. Selbstverständlich sind auch Pinkel, Kochwurst, Speck und Kassler, dazu Brat- oder Salzkartoffeln, nicht weit. Bis zum Frühjahr kommen die Grünkohlfans auf ihre Kosten, er wird als Menü für Feiern oder à-la-carte im Restaurant serviert. Und Kenner wissen: Speckmanns Grünkohl isst man im Bümmersteder Krug!

Daneben wehen herrlich-herbstliche Spezialitäten mit Kürbis & Co. in das monatliche „Extrablatt“ der Speisekarte.

Gänsezeit

Ab dem Martinstag, am 11. November, beginnt im Bümmersteder Krug wieder die Gänsezeit. Knusprig-saftiger Gänsebraten zum Sattessen mit allem, was dazu gehört: Bratapfel, Schmorwirsing, Apfelrotkohl, Rosenkohl und Maronen. Dazu Salzkartoffeln und Klöße, vorweg eine heiße Suppe und zum köstlichen Abschluss heiße Zimtpflaumen mit Walnusseis.

Voranmeldungen sind für die „Gänsezeit“ dringend erforderlich (ab drei Personen).

Weihnachtliches Mittagsbüfett

Einer unserer Jahreshöhepunkte sind die weihnachtlichen Mittagsbüfetts am 25. und 26. Dezember, ab 12 Uhr. In besinnlicher Stimmung genießen die Familien im Bümmersteder Krug gemeinsam die Feiertage. Zunächst werden eine leckere Suppe und feine Vorspeisen am Tisch serviert, bevor die Gäste sich an den drei Büfetts mit gutbürgerlichen und traditionellen Festtagsspeisen bedienen. Gans, Ente, Wild, Rouladen oder Filet, hier findet jedes Familienmitglied etwas für seinen Geschmack. Ein spezielles Büfett für Kinder und das Dessertbüfett runden die gelungene Feier ab.

Das weihnachtliche Mittagsbüfett ist sehr beliebt. Deshalb empfehlen wir eine rechtzeitige Voranmeldung.

Silvester

Silvesterbüfett

Das letzte Büfett des Jahres sollte ein ganz besonderes sein. Mit dem Silvesterbüfett werden die Gäste von 19 bis 22.30 Uhr verwöhnt – so bleibt genügend Zeit, um das neue Jahr gemütlich im eigenen Zuhause zu begrüßen. Voranmeldungen sind erforderlich.

Silvester à la carte

Im Restaurant können die Gäste auch in den letzten Stunden des Jahres die gewohnt gute Küche nach der Abendkarte genießen. Tischreservierungen sind von 17.30 bis 19.30 Uhr und von 20 bis 22.30 Uhr möglich.

Kohlfahrten

Im Januar beginnen die Gemeinschaftskohlfahrten. Der Bümmersteder Krug bietet dazu jeweils samstags ein rundes Programm mit Speisen, Getränken und Musik an. Weitere Informationen und Termine finden Sie auf unserer Kohlbälle-Seite.

Spargelzeit bei Speckmann

Spargel ist gesund, das wusste auch schon Hippokrates. Dass er sehr lecker ist, wissen natürlich die Gäste des Bümmersteder Kruges. Die Spargelzeit bei Speckmann ist ungefähr von Mitte April bis Ende Juni – wie der Spargel eben wächst. Für die Natur gibt es keine gesetzlichen Regelungen, die Witterung beeinflusst die Ernte, das Spargelstechen.

Wenn es dann im Frühling soweit ist, bietet das Krug-Team alles rund um den Spargel: klassisch mit Sauce Hollandaise, Schnitzel und Schinken oder raffinierte Spezialitäten – frisch aus dem Oldenburger Land.

Pfifferlingszeit

Im Spätsommer (Mitte August bis Anfang September) stehen Pfifferlinge im Mittelpunkt des gastronomischen Geschehens im Bümmersteder Gesellschaftshaus. Geboten wird eine leckere Sommerküche mit allerlei besonderen Details rund um Pfifferlinge, Kräutersaitlinge & Co.