Nach dem Essen gut „geladen“

Der Bümmersteder Krug bietet nun eine Ladestation für Elektroautos in Oldenburg.

Bei uns im Bümmersteder Krug trifft bekanntlich Tradition auf Trend. Und auf Worte lassen wir Taten folgen. Beim Essen Energie tanken – für sich selbst und für das Auto – das ist ab sofort bei uns möglich. Der Bümmersteder Krug bietet nun eine Ladestation für Elektroautos.

Zwar hinkt Deutschland noch dem Spitzenreiter Norwegen bei der Zulassung von voll- oder teilstromgetriebenen Elektroautos hinterher, aber auch hierzulande sind sie im Kommen. Und deshalb möchten wir unseren Gästen, die ein E-Auto fahren, einen besonderen Service bieten: Wer bei uns lecker speist, kann hinter mit einem „geladenen“ Auto nach Hause fahren. Ab sofort bieten wir eine E-Ladestation für Elektroautos – kostenlos.

Die Wall-Box wurde in der Parkbucht neben dem Haus installiert (Einfahrt über Dorfweg). Auf Nachfrage schalten wir die Station gerne frei. Geladen werden kann per Typ II-Stecker mit 22 kw/h.

„Wenn das Angebot von unseren Gästen gut angenommen wird, planen wir eine weitere E-Ladestation auf dem Parkplatz vor dem Haus“, so Küchenleiter Nico Winkelmann.

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar

c